Home
Aktuelles / Termine
Gemeinde in Mulhouse
Gemeinde in Basel
Kontakt-Formular
News Senegal Talibe
Verkauf CD/Bücher
Wir über uns
Interessante Links
Impressum

Schön, daß Sie Interesse an uns haben.
Wir möchten uns kurz vorstellen:

Wir sind mehrere Familien aus der Region des Kaiserstuhls. Gemeinsam besuchen wir die Porte Ouverte Chrétienne, eine freie charismatische Kirche in Mulhouse. Die Gemeinde ist für uns ein besonderer Ort. Aus unterschiedlichen Situationen heraus haben wir dort Gottes Liebe und Kraft spüren dürfen. Heilungen von Krankheit, Befreiungen von Sucht, richtungsweisende Worte durch die Predigt oder das prophetische Reden haben uns überzeugt, dass Gottes Liebe für jeden Menschen konkret erfahrbar ist.

Das Evangelium ist auch heute noch eine Kraft Gottes, die selig macht den der da glaubt. (aus Römerbrief 1:16)
Aus Liebe und Dankbarkeit wollen wir unseren Mitmenschen diese Frohe Botschaft weitergeben. 2004 entschieden wir uns, dieser Bewegung eine öffentliche Plattform und einen Namen zu geben. Deswegen gründeten wir den gemeinnützigen Verein „Offene Tür der Christen e.V.“ Zur Zeit zählt der Verein 13 Mitglieder und richtet folgende Aktivitäten aus:

Evangelisation:
4x im Jahr gestalten wir gemeinsam einen öffentlichen Abend in der Kornhalle Endingen. Das Evangelium wird von Samuel Peterschmitt, dem Hauptpastor unserer Kirche verkündet. Viele Menschen haben dort schon, unabhängig von ihrer Vergangenheit oder ihrem sozialen Hintergrund ein Eingreifen Gottes erleben dürfen.
Kommt zu mir alle die Ihr mühselig und beladen seid. Ich möchte euch Ruhe schenken (aus Matthäus 11:28)
Der Abend wird mit einem gemeinsamen Lobpreis eingeleitet. Nach der Predigt wird auf Wunsch für die Kranken gebetet (aus Markus 16:18:Jakobus 5,13-16)

Hauskreise:
Neben den Veranstaltungen in öffentlichen Räumlichkeiten, haben zwei Familien Ihre Häuser für Gebets- und Themenabende zur Verfügung gestellt. Diese finden 1x wöchentlich statt. In einem vertraulicheren Rahmen können hier gemeinsam Fragen erörtert werden. Auch der gemeinsame Lobpreis und das Gebet haben einen wichtigen Platz in dieser Zeit.
Diese alle waren stets beieinander einmütig im Gebet...(aus Apostelgeschichte 1,14)
Auch hier haben wir oft erlebt, wie Jesus seine Versprechen einlöst.
Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch eins werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen... (aus Matthäus 18,19 )

Humanitäre Hilfe:
Da die Liebe Gottes für uns alle konkrete Auswirkungen im Leben hatte, fühlen wir uns verpflichtet Menschen in existenzieller Not zu helfen.
Was hilft's, liebe Brüder, wenn jemand sagt, er habe Glauben, und hat doch keine Werke? Kann denn der Glaube ihn selig machen? Wenn ein Bruder oder eine Schwester Mangel hätte an Kleidung und an der täglichen Nahrung und jemand unter euch spräche: Geht hin in Frieden, wärmt euch und sättigt euch!, ihr gäbet ihnen aber nicht, was der Leib nötig hat – was könnte ihnen das helfen? So ist auch der Glaube, wenn er nicht Werke hat, tot in sich selber...(aus Jakobus 2,14-17)
Der Glaube wird erst vollkommen, wenn er sich in konkreten Taten auswirkt. In Zusammenarbeit mit unserer Kirche und dem Verteidigungsministerium Berlin konnten wir schon mehrere Hilfslieferungen u.a. in ein Kinderheim für Behinderte Kinder in Serbien leisten. Als gemeinnütziger Verein sind wir rechtlich dazu in der Lage auch Geldspenden entgegenzunehmen.

 

*

 

Offene Tür der Christen e.V. (OTdC e.V.)
79346 Endingen a. K.

Kontakt: Offene.Tuer@otdc.de

Konto:

Nr. : 213 93 100
BLZ: 680 900 00
bei der Volksbank Freiburg

IBAN: DE64 6809 0000 0021 3931 00
BIC: GENODE61FR1

 

Wünschen Sie eine Spendenbescheinigung, dann teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger bzw. per eMail mit.

Wenn Sie die Gemeinde "Porte Ouverte" in Mulhouse mit einer Spende unterstützen wollen, können Sie dies bequem über oben genanntes Konto erledigen. Wichtig ist der Hinweis im Verwendungszweck: Mulhouse und evtl. Bereich wie z.B. Mission / Gemeindebau / Straßenkinder usw. Ihre Spende wird zeitnah an die Gemeinde weitergeleitet. Leider ermöglicht das deutsche Steuerrecht nicht, hierfür eine Spendenbescheinigung auszustellen.